Jetzt E-Mail senden    Telefon: 0176 70828167

Bester Krankenversicherungsvergleich für Beamtenanwärter

Bester Krankenversicherungsvergleich für Beamtenanwärter.
Eine der wichtigsten Säulen der Absicherung für einen Beamten und Beamtenanwärter ist die Krankenversicherung. Damit Sie hierbei die richtige Entscheidung treffen, gilt es verschiedene wichtige Details zu beachten. Daher helfen wir mit einem unabängigen Krankenversicherungsvergleich für Beamtenanwärter. Warum ein Beamter eine private Krankenversicherung braucht, ergibt sich aus der Beihilfe. Auf der folgenden Seite finden Sie hierzu weitere Informationen: Was ist eigentlich Beihilfe?

Folgend 4 Tipps für die Suche nach der besten Beamtenkrankenversicherung.

Tipp #1. Als Beamtenanwärter gibt es besondere Rabatte und Sonderkonzepte, sodass Sie sich erstmal günstig versichern können. Der Beitrag erhöht sich erst, wenn Sie die Ausbildung beenden und der Beamtenstatus geändert wird. Zum Glück dann auch Ihre Bezüge!  Daher unbedingt einen Beamtenanwärtertarif nutzen. Die ganz cleveren erwerben zu Beginn des Studiums bereits eine Anwartschaft für wenige Euro im Monat. So ist man als Beamtenanwärter für die Krankenversicherung bestens vorbereitet. Dies sorgt dafür, dass Sie bei Beginn der Ausbildung / Referendariat einen Tarif ohne Gesundheitsfragen abschließen können.
Der Preis ist jedoch wie immer nicht alles. Gerade in der Krankenversicherung, da diese einen das ganze Leben lang begleiten soll. Auch wenn das Geld im Referendariat oder der Ausbildung ein wenig knapper ist, gilt es sich die Krankenversicherung richtig auszusuchen.  Bester Krankenversicherungsvergleich für Beamtenanwärter.

Wieviel soll die Krankenversicherung für Beamtenanwärter denn kosten?
Je nach Leistungspaket liegt man bei ca. 70 - 100 Euro monatlich als Beamtenanwärter in der Krankenversicherung. Wenn man in der Krankenversicherung als Beamtenanwärter startet und 30 Jahre später eine andere Absicherung wünscht, dann ist das eine vermeidbare Situation. Vorher bereits an die Zukunft denken und gleichzeitig den Geldbeutel von heute beachten.
Das schöne als Beamtenanwärter ist, dass der Dienstherr die Hälfte der Krankenkosten bereits über die Beihilfe abdeckt. So finden Sie die beste Krankenversicherung als Beamtenanwärter.

Tipp #2. Was man als Beamtenanwärter schon versichert hat - kann der Versicherer nicht mehr wegnehmen. Was man neu versichern möchte, dafür werden sogenannte Gesundheitsfragen gestellt. So auch bei der ersten Beantragung z.B. eines Beamtenanwärtertarifs. Der Versicherer fragt dann nach den letzten 5 Jahren und ob Behandlungen, Medikamente oder Operationen angefallen sind. Dies geht man gemeinsam mit dem Vermittler durch. Das heißt wenn Sie also einen besseren Versicherungsschutz abgeschlossen haben und krank werden. Dann kann der Versicherer diese Bereiche auch nicht mehr ausschließen - die sind fix. Wenn Sie aber ihren Vertrag hochstufen oder verbessern möchten, fragt der Versicherer wieder nach dem aktuellen Gesundheitszustand! Daher frühzeitig bemühen um einen Tarif, der auch für die Zukunft hilft. Wie immer gilt finden Sie den besten Krankenversicherungsvergleich für Beamtenanwärter hier.

Tipp #3: Professionelle Vermittler fordern die Arztakte an. So können die Gesundheitsfragen zu 100% korrekt beantwortet werden. Wie wichtig die Beantwortung der Gesundheitsfragen ist, wird deutlich, wenn man sich den Leistungsfall anschaut. Nehmen wir an, der Kunde A hat die Gesundheitsfragen nur schnell überflogen und überall bestätigt, dass er nie in Behandlung war. Zum Beispiel wegen Rückenschmerzen. Dieser Kunde bekommt dann seinen Versicherungsschein, zahlt seinen Beitrag und denkt alles sei in Ordnung. Nach einem Monat, muss er wegen schweren Rückenschmerzen zum Arzt. Dieser erstellt eine Rechnung, die man der Beihilfestelle und der Krankenversicherung weiterleitet. Da der Versicherer vorallendingen am Anfang genauer prüft, sieht er in der Gesundheitsakte des Kunden, dass er verschwiegen hat, dass er bereits wegen Rücken behandelt wurde. Im schlimmsten Fall tritt der Versicherer vom Vertrag zurück. Alles Dinge und Probleme, die man leicht vermeiden kann durch eine professionelle Beratung für Beamtenanwärter und Beamte zur Krankenversicherung. Das größte Problem liegt in den "weitgefassten Gesundheitsfragen". Als Beamtenanwärter würde man auf die Frage: " Sind Sie gesund?" in den meisten Fällen anworten: " Ich fühle mich gut und bin nicht wirklich in Behandlung oder nehme Medikamente - also ja ich bin gesund." Ein professioneller Versicherungsmakler für Beamtenanwärter hilft dann bei der richtigen Beantwortung oder fragt beim Versicherer anonym an.

Tipp #4. Auch wenn Sie bereits Vorerkrankungen haben - Nutzen Sie den Kontrahierungszwang ( die Beamtenöffnungsklausel)! Es gibt im Bereich der Beamtenversorgung die Möglichkeit auch mit Vorerkrankungen, die sonst zu einer Ablehnung führen würden, versichert zu werden. Hierbei wird der Versicherer einen maximalen Zuschlag zum normalen Versicherungsbeitrag dazurechnen, um Ihnen trotzdem eine Versicherungslösung anbieten zu können. Gerade bei Kunden, die bereits wegen schwererer Erkrankungen in laufenden Behandlungen sind, ist dies die Möglichkeit eine private Krankenversicherung zu bekommen. Wichtig ist, dass Sie dies fristgerecht tun, also gilt wie immer: frühzeitig! Denn ab dem Zeitpunkt der Verbeamtung dürfen nur maximal 6 Monate vergehen. Da auch die Prüfung und Bearbeitung seine Zeit  braucht, bitte direkt zu Beginn reagieren. Dies gilt im wesentlich für Beamtenanwärter, die vorher auch in der Ausbildung noch weiter GKV versichert waren. Bei Fragen hierzu gerne melden. Am Besten aber bereits im Studium eine Anwartschaft abschließen oder direkt als Beamtenanwärter starten. Worum geht es in der Beratung? Bester Krankenversicherungsvergleich für Beamtenanwärter.

Bester Krankenversicherungsvergleich für Beamtenanwärter für Lehrer
Bester Krankenversicherungsvergleich für Beamtenanwärter der Feuerwehr

Was ist denn der Vorteil eines unabhängigen Beraters?
Da wir über 123 Versicherer anbieten, finden Sie bei uns jeden guten Krankenversicherer für Beamtenanwärter und können aus der Vielzahl aussuchen. Um mehr über unabhängige Beratung zu erfahren finden Sie mehr auf Unabhängiger Berater. Es ist gerade als Student oder Anwärter natürlich verführerisch den billigsten Tarif zu wählen, da man denkt, man benötigt die Versicherung sowieso erstmal nicht. Wir empfehlen hier wie so oft, falls der Geldbeutel knapp ist, die Mitte! Aus der Vielzahl der Krankenversicherer werden wir etwas passendes finden. Das macht die Arbeit als freier Versicherungsmakler aus. Hier bekommen Sie nicht zu hören, dass es nur "einen" guten Versicherer gibt. Ein wichtiger Punkt ist auch, dass bestimmte Anbieter mehr Experten Wissen im Hause haben. Das fängt bei einfachen Abrechnungen ab, die Sie einreichen oder bei Änderungen im Beamtenstatus. Diese Anbieter kennen sich mit den Problemen und Wünschen von Beamtenanwärtern aus. Unabhängige Beratung ist verbraucherfreundlich. Übrigens, falls Sie zu den Beamtenberufen gehören, die freie Heilfürsorge bekommen, finden Sie hier weitere Infos: Was ist die freie Heilfürsorge?
Einen Allgemeinen Überblick zur Beamtenlaufbahn gibt es hier: Was muss ich als Beamter & Beamtenanwärter wissen?
Viel Spaß beim Thema Bester Krankenversicherungsvergleich für Beamtenanwärter.

Christoph Meis - Versicherungsmakler für Beamtenanwärter
5 Sterne Bewertungen und 123 Versicherer.
Bei Fragen gerne per
Whatsapp oder Mail / Telefon melden - kostenlos und unverbindlich.

Christoph Meis - Versicherungsmakler für Beamtenanwärter
5 Sterne Bewertungen und 123 Versicherer.
Bei Fragen gerne per
Whatsapp oder Mail / Telefon melden - kostenlos und unverbindlich.

Geheimtipp: Achte Sie darauf, dass Sie sich einen unabhängigen Versicherungsmakler suchen, da nur er, auf die komplette Breite des Krankenversicherungsmarktes zugreifen und frei zwischen den Versicherern wählen kann. Ein professioneller Vergleich hilft immens! Dies führt dazu, dass Sie sicher sein können ein gutes und faires Angebots zu bekommen. Es sollte ebenfalls darauf geachtet werden, dass der gewählte Versicherer sich im Beamtenmarkt auskennt. Denn gerade im Bereich der Beihilfe müssen auch die Abteilungen und Sachbearbeiter, die Ihre Anträge bearbeiten und Ihre Rechnungen beurteilen, hohe Kenntnisse von der Materie haben. Ebenfalls kann ich als gute Quelle den dbb - beamtenbund und tarifunion empfehlen für viele wertvolle Informationen zur Beamtenlaufbahn. Für alle Polizisten, die Mitgliedschaft in der Polizeigewerkschaft - gdp

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei der Suche als Beamter / Beamtenanwärter nach der richtigen Krankenversicherung. Denken Sie auch an die Absicherung der Dienstunfähigkeit. Infos finden Sie unter: Dienstunfähigkeitsversicherung

Bei Fragen können Sie mich gerne ansprechen.
Gruß Versicherungsmakler für Beamte / Beamtenanwärter
Bester Krankenversicherungsvergleich für Beamtenanwärter
Christoph Meis aus Mönchengladbach.

KONTAKT

Christoph Meis
Hohenzollernstr. 146, 41061 Mönchengladbach
Partner d. Klöppel Versicherungsmakler GmbH
Hindenburgstraße 27, 41352 Korschenbroich

Telefon (02161) 641731  |  Mobil: (0176) 70828167
Telefax (02161) 642960
cm@kloeppel-versicherungsmakler.de

© Copyright 2020  |  Christoph Meis - Versicherungsmakler-meis.de  |  Alle Rechte vorbehalten