Soldat auf Zeit, Unteroffizierslaufbahn, 12 Jahre verpflichtet, 29 Jahre alt, verheiratet:

Unser Kunde wechselte aus der freien Wirtschaft und verpflichtete sich für 12 Jahre bei der Bundeswehr. Durch seinen Anspruch auf freie Heilfürsorge benötigt er noch eine Pflegepflichtversicherung. In der Beratung klärten wir Ihn über seine Ansprüche auf und konzentrierten uns auf den Bereich der Pflegepflichtversicherung und Anwartschaft in der privaten Krankenversicherung. Hier verglichen wir die verschiedenen Anbieter und erhielten komplett unterschiedliche Bewertungen der Versicherer:

1. Anbieter: Ausschluss des Knie’s aufgrund Kreuzbandriss, Ausschluss der DU-Klausel, Beitragszuschlag

Der zweite Anbieter erhob einen geringeren Beitragszuschlag aufgrund Gewichtder jedoch nach einem Jahr wieder geprüft wird, um herausgenommen zu werden. Enthalten ist die DU-Klausel und der Versicherer verzichtet auf alle Ausschlüsse.

Allein dieser Unterschied, der beiden Anbieter, macht klar, wie wichtig ein unabhängiger Vergleich durch einen Versicherungsmakler für Beamte und Beamtenanwärter sein kann!